NAGEL PROTHETIK • KORREKTUR • PFLEGE

Pulver

für 2-Komponenten-System
zur Herstellung von Kunstnägeln

30ml

Härter

für 2-Komponenten-System
zur Herstellung von Kunstnägeln

30 ml

 

Unter Nagelprothetik versteht man Erneuerung, Ausbesserung, Korrektur, Ergänzung und Schutz von Fußnägeln. Sie wurde von Josef Greppmayr bereits 1954 erfunden und patentiert.

Heute stehen zwei unterschiedliche Methoden zur Verfügung, mit denen ein nahezu unbegrenztes Behandlungsspektrum abgedeckt wird. Mit dem UNGUISAN® Classic Start-Set erhalten Sie alles, was Sie neben Ihrer Praxisausstattung und Ihrem podologischen Fachwissen für den Einstieg in diese faszinierende Arbeitstechnik benötigen.

Erfahren Sie im Anschluss mehr über die Unguisan® Plattenprothese oder das Aufgussverfahren zur Anfertigung künstlicher Zehennägel:

Platte

Mit der Plattenprothese können Sie künstliche Zehennägel anfertigen, die in Farbe, Form und Beschaffenheit natürlichen Nägeln zum Verwechseln ähneln. Dabei hat diese Prothese einen großen therapeutischen Nutzen, weil Sie es ermöglicht, die Form des gesamten Nagelorgans positiv zu beeinflussen. 

Aufguss

Beim Aufgussverfahren wird die Unguisan-Masse aus Pulver und Flüssighärter angerührt und nach Erreichen der richtigen Konsistenz mit dem Spatel aufgetragen und geformt. Diese Methode eignet sich insbesondere für kleinere Reparaturen oder Teilergänzungen der Nagelplatte.